Wärme

.

In den letzten 3 Monaten habe ich mehr geflucht als in den letzten drei Jahrzehnten.

Und in mein Herz ist Jemand zurückgekehrt.

Vielleicht nur kurz zu Besuch ?

Es sind, mit dem Verstand betrachtet, nur ein paar Worte.

Für mich sind diese Worte aber mehr als ein ganzes Universum.

.

6 Gedanken zu “Wärme”

  1. Worte haben Macht. Das steht in jedem guten und erst recht in jedem schlechten Fantasy – Roman. Sprich „Freund“ und tritt ein… ach, wenn das schon jemals funktioniert hätte! Verdammt Tür, geh endlich auf – klappt meist auch nicht.
    Die Macht der Worte erreicht uns selbst und die Ohren, die sie hören. Aber nicht die Dinge, die um uns sind. Sie zucken die Tischplatten, Stuhllehnen, Vorhangleisten und leben ihr stilles, beschauliches Dasein weiter.
    Nur wir sind verstört von den Worten.

    Gefällt 1 Person

    1. Schön wär’s nicht ? Die Dinge gehorchen nicht, und Mensch wie Tier nur, wenn man sie dazu zwingt, besticht – oder – aus Liebe ! Meine gemeinten Worte in diesem Beitrag hier, stehen in Tradition des Letzteren.

      Sowas geschieht einfach, ist nicht erklärbar und man hat auch keine Macht darüber, genauso wie bei den Tischplatten – ! 😉

      Gefällt mir

:-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-) :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s