Gut – Böse ? Alles Wunschdenken, nichts davon ist real.

 

Was steht hinter den Dingen ? Man nimmt die Welt durch Augen und Sinne wahr, selten sieht man jedoch, was sich hinter dem Wahrgenommenen verbirgt…

Alles Schöne hat seine hässlichen Seiten, wie alles Hässliche auch seine schönen Seiten hat.

Es gibt keine dualen Wesen, deren Eigenschaften nur auf eine Seite ausschlagen – unmöglich.

Auch wenn man nun noch so davon überzeugt ist, dass der Schwarm, das Geliebte, eine Aktivität, ein Plan, etc. etc. nur „positive“ Seiten besitzt.

Man kann sich das natürlich einfach ausreden, in stundenlangen Disputen erklären wollen, warum den ausgerechnet dieses eine Objekt, nur „gut“ ist oder sein soll.

Da kann sich Jemand als der sauberste Saubermann darstellen und viele Leute glauben ihm das, genau so wie einer, der von sich behauptet, der totale Loser zu sein, dann doch keiner ist.

Was ist Glauben, was ist Wirklichkeit ?

Mein Vermutung; unsere Wahrnehmung ist so komplett verkehrt, dass von allen Gedanken, die wir uns über die Welt, Gesellschaft, Mitmenschen, usw. machen, vielleicht gerade mal ein paar mickrige Prozent stimmen und der Rest ist pures Wunschdenken.

Dieses Wunschdenken ist im übrigen ein Schutz, damit wir nicht Irre werden. Wüssten wir alles, wie es wirklich ist, ungeschönt, mit allen Fehlern und Unzulänglichkeiten, mit jedem noch so verworrenen Hintergrund, ich würde wetten, das Leben würde uns keine einzige Sekunde mehr Spass machen und es wäre unmöglich, danach noch irgendwie „normal“ weiterzuleben.

Es gibt keine Menschen, die komplett „harmlos“ sind. Und wenn immer, wir von uns selbst überzeugt sind, wir würden zu den absolut „Guten“ gehören, ist es ziemlich sicher, dass wir für Jemand anders die blanke Pest darstellen.

Der perfekte Mensch ist der, der gar nicht erst existiert. 🙂

 

Advertisements

17 Gedanken zu “Gut – Böse ? Alles Wunschdenken, nichts davon ist real.”

  1. Dein Blogeintrag erinnert mich an den Poesiealbumtext, den mein Mathematiklehrer Herr Krümel – ja, er hieß wirklich so – mir geschrieben hat. Der ist so schön, so wahr, so besonders, … aber lies selbst:

    Betrachte immer die helle Seite der der Dinge.
    Und wenn sie keine haben?
    Dann reibe die dunkle, bis sie glänzt.

    Schön, oder?

    Gefällt 4 Personen

  2. „real“ gibt´s nicht. Und „normal“ auch nicht. Ist bei jedem anders, Definitions-Sache. Und hängt dazu noch von Tagesform oder Genußsubstanzen ab. Das ist ja das Schwierige. Und andererseits ist es auch sehr interessant. Ohne wäre Menschen kennenlernen ja stinklangweilig.
    Habe neulich mal die Theorie gehört daß dieses Leben nur ein Traum ist der auf ein weiteres Leben vorbereitet. Klingt erstmal komisch. Aber wenn man dann überlegt das in dieser unserer Welt wirklich so gut wie alles möglich ist und alles immer weniger „real“ rüberkommt…

    Gefällt 1 Person

    1. Es war von der Natur wohl nicht geplant, dass es so etwas wie „Menschen“ jemals gibt. Kein anderes Wesen ist sich seiner „Existenz“ so bewusst. Der Evolution nach, hätten wir maximal Höhlenmenschen bleiben und ausser täglicher Nahrungssuche, keine sonstigen Fähigkeiten oder Interessen entwickeln sollen. Und dann mit ca. 20, vielleicht auch 30, das Zeitliche segnen, falls man vorher nicht durch ein anderes Tier gefressen wurde.
      Meine Vermutung ist, dass das „Bewusstsein“ in eine hinterlistige Falle gelockt und auf dem Planeten Erde in Menschen eingesperrt wurde. Deswegen das ganze Theater. Vielleicht kommt das „Bewusstsein“ ursprünglich aus einer ganz anderen Welt, die keine Begrenzungen kennt und in der „Mühsal“ (wie es sich auf der Erde durch das Zusammenspiel von Ressourcenmangel und unendlichem Bewusstsein nun mal zwangsweise ergibt) gar nicht existiert.
      Wir sind Gefangene 🙂

      GLG Joe

      Gefällt 1 Person

Namen sind Schall und Rauch. Egal ob heilig oder nicht ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s